Portrait Pro Senectute AR

Pro Senectute Ausserrhoden hat in ihrem Leitbild festgehalten, dass sie sich für die Lebensqualität älterer Menschen einsetzen will. Wir erreichen dies durch die Dienstleistungsbereiche:


Hilfen (ca. 2/3 unserer Angebote)

  • Beratung und Information, Infosenior.ch,
  • Vorsorgeauftrag, Beistandschaften
  • Finanzielle Unterstützungen in Notlagen
  • Dienstleistungen wie Alltagshilfe, Administrative Begleitung, Steuererklärungsdienst, Treuhanddienst (ab 2018)
  • Beratungsstellen

Gesundheitsförderung und Aktivitäten (ca. 1/3 unserer Angebote)

  • Bewegung und Sport
  • Bildung und Kultur
  • Gesundheitsförderung Zwäg is Alter
  • Projekte wie Prix Chronos, Selewie65+, Sonntagscafé, Trauercafé

Föderativer Aufbau:

Pro Senectute Ausserrhoden ist die kantonale Organisation von Pro Senectute Schweiz. Bei der Festlegung unserer Arbeitsschwerpunkte orientieren wir uns in erster Linie an den Erfordernissen im Kanton. Wir sind eine rechtlich selbständige Stiftung mit einem eigenen Stiftungsorganen.

Finanzen:

Wir finanzieren uns durch Beitragsvereinbarungen mit dem Bund (via Pro Senectute Schweiz), Verträge mit Kanton und Gemeinden, Fundraising und dem Verkauf von Dienstleistungen. Wir führen eine eigene Rechnung gemäss Rechnungslegungsstandard FER21 und sind ZEWO-zertifiziert. Spenden und Gelder aus Testamenten werden ausschliesslich zur Finanzierung unserer kantonalen Angebote verwendet. Diese Gelder bleiben also im Kanton.

Haben Sie noch Fragen zur Organisation der Pro Senectute AR? Die Geschäftsleitung gibt Ihnen gerne Auskunft.

zur Geschäftsleitung