Alltagshilfe

Eine Unterstützung fürs tägliche Leben im eigenen Zuhause.

Diese Dienstleistung der Pro Senectute AR unterstützt und entlastet ältere Menschen bei der Bewältigung des Alltags.

Einmalig oder regelmässig vermitteln wir Ihnen kompetente und hilfsbereite Sozialzeitengagierte  für folgende Dienstleistungen:

  • einkaufen
  • begleiten, spazieren
  • Hund ausführen
  • besuchen
  • spielen
  • vorlesen
  • betreuen

 

  • kochen
  • waschen, bügeln
  • putzen, staubsaugen
  • Fenster reinigen
  • Aufräumen, entsorgen
  • Umzugsvorbereitungen (einpacken etc.)
  • Pflege
  • Reparaturen
  • Gartenarbeiten
  • Schneeschaufeln
  • Fahrdienste

Für Dienstleistungen ausserhalb unserer Möglichkeiten sind wir Ihnen bei der Vermittlung eines externen Partners gerne behilflich.

 

Anmeldung, Umfang und Ablauf

Nach Erhalt Ihrer Anmeldung besprechen wir gemeinsam Ihre Bedürfnisse in Bezug auf die Dienstleistung und den Umfang. Danach suchen wir den oder die passende Sozialzeitengagierte für Sie und stellen den Kontakt her.

Nach Erledigung des Auftrages füllt der oder die Sozialzeitengagierte einen Kundenrapport aus. Hiermit bestätigen Sie die aufgewendeten Stunden und allfällige Spesen.

Unsere Sozialzeitengagierten

In der Alltagshilfe können wir auf langjährige, erfahrene sozialzeitengagierte Personen aus verschiedenen Sektoren zählen und führen auch immer wieder neue Interessierte  in diese Tätigkeit ein.

Mit dieser wertvollen Unterstützung ermöglichen wir Ihnen die Erhaltung der Lebensqualität in der vertrauten Umgebung. So können auch Angehörige und Nachbarn entlastet werden.

Absolute Diskretion ist bei uns selbstverständlich.

Kosten

Für die Dienstleistungen der Alltagshilfe verrechnen wir folgende Tarife (inkl. MwSt.):

Sozialeinsätze:
EL-Beziehende:                 CHF 29.50 pro Stunde
übrige:                                   CHF 32.00 pro Stunde

Arbeitseinsätze:
EL-Beziehende:                CHF 36.00 pro Stunde
übrige:                                   CHF 38.50 pro Stunde

Pauschalen:Arbeitseinsätze:
EL-Beziehende:                CHF 36.00 pro Stunde
übrige:                                  CHF 38.50 pro Stunde

jährliche Auftragspauschale CHF 15.-
Einmalige Bedarfsabklärung (Neuauftrag) CHF 75.-

Entschädigungen für Fahrspesen und weitere Unkosten werden zusätzlich verrechnet.

Mit einer ärztlicher Verordnung, einem Anspruch auf Ergänzungsleistung oder einem entsprechenden Zusatz bei der Krankenkasse, können die Kosten für Haushaltshilfe zurückgefordert werden.

Ist es Ihnen aus finanziellen Gründen nicht möglich, unsere Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen? Kontaktieren Sie uns ungeniert, wir werden eine Lösung finden.

Gerne klären wir Ihre Bedürfnisse per Telefon oder auch vor Ort ab.

Auskünfte zur Alltagshilfe