Sozialarbeiter:in in Ausbildung 60%

Pro Senectute AR ist eine gemeinnützige Stiftung mit verschiedenen Angeboten für ältere Menschen und ihre Angehörigen. Die Sozialberatung und andere Dienstleistungen sind auf die Bedürfnisse der Menschen in der dritten und vierten Lebensphase ausgerichtet.

Ihre Aufgaben

Sie beraten Personen im AHV-Alter und deren Angehörige im Kanton Appenzell Ausserrhoden zu Themen wie Finanzen, Wohnen, Gesundheit, Lebensgestaltung und Recht. Sie vermitteln Dienstleistungen, Sachhilfe und finanzielle Leistungen. Sie helfen mit, die Lebensqualität und Selbstständigkeit älterer Menschen zu fördern oder zu bewahren. Ausserdem ist Ihnen die professionelle Vernetzung der Pro Senectute Appenzell Ausserrhoden in den Gemeinden wichtig und Sie vertreten die Institution in der Öffentlichkeit. Intern nehmen Sie an Teamsitzungen und Intervisionen teil. Wir haben Büros in Heiden, Trogen, Teufen und Herisau. Die definitiven Arbeitsorte werden gemeinsam festgelegt, teilweise ist auch Home-Office möglich. Ein Laptop wird zur Verfügung gestellt.

Das bringen Sie mit

Sie studieren Soziale Arbeit an der FH OST oder beginnen das Studium im Herbst 2022. Wir suchen eine ressourcen- und lösungsorientierte, belastbare Persönlichkeit mit Lebenserfahrung und guten kommunikativen Fähigkeiten. Nach der Einarbeitungszeit sind Sie mehrheitlich eigenverantwortlich in der Beratung tätig, weshalb wir eine selbständige Arbeitsweise erwarten. Der gewandte Umgang mit verschiedenen MS-Office-Anwendungen und die Erledigung administrativer Aufgaben sind für Sie selbstverständlich. Die Arbeitsorte können im Kanton verteilt sein, eine flexible Einstellung ist daher Voraussetzung. Da die Beratungen zum Teil in Form von Hausbesuchen stattfinden, verfügen Sie über ein eigenes Auto.

Ihre Chance

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit im spannenden Umfeld der Altersarbeit unter professioneller Anleitung eine praxisbegleitende Ausbildung zu absolvieren, welche Ihnen für das künftige Berufsleben in der Sozialen Arbeit einen Mehrwert bringen wird. In der auf vorerst zwei Jahre befristeten Stelle werden Sie eines der beiden benötigten Praxismodule integrieren können. Die Tätigkeit bei Pro Senectute ist vielfältig, herausfordernd, mit Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum.

Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 7. Februar 2022, per Mail an Beat Thoma, Leitung Sozialberatung Pro Senectute AR,

Informationen über Pro Senectute AR finden Sie unter ar.prosenectute.ch. Auskünfte zur Stelle erhalten Sie bei Jürg Wild, Praxisausbildner, Telefon 071 891 62 49, oder bei Beat Thoma, Leitung Sozialberatung, Telefon 071 353 50 32, Mailadresse siehe oben.